Team

 

Belinda Pfister | Inhaberin, Geschäftsführerin | Trainerin alle Levels

Wer bin ich?
Ich bin seit vielen Jahren entzückte Poletänzerin und seit ein paar Jahren auch diplomierte Polefitness-Instruktorin in Basic, Advanced, Profi und Stretching. Dank dem Diplom Bachelor of Science in Business Administration FH konnte ich die Theorie in die Praxis umsetzen. Hauptberuflich arbeite ich bei einem Telekommunikationsanbieter und bin als ausgebildete Tourismusfachfrau Reiseberaterin für Familie und Freunde. Das Wort "Langeweile" existiert in meinem Vokabular nicht ;).

Was fasziniert mich an Polefitness?
Das abwechslungsreiche Ganzkörpertraining und vor allem die Erfolgserlebnisse, man lernt den Körper auf neue Art kennen und fördern. In der Klasse entwickeln sich neue Freundschaften, die über das Training hinaus anhalten, man fühlt sich Teil einer Pole-Family. Neben der Anstrengung ist auch der Spass mit den Poleschülerinnen wichtig und ich freue mich sehr die Begeisterung und das Wissen weiterzugeben. Come on & let's rock the pole.

 

Karin Pelizzoni | Trainerin alle Levels

Wer bin ich?

Eigentlich wollte ich nur für mich trainieren aber es kam anders und ich bin nun schon seit 2011 begeisterte Polefitnessinstruktorin. Gestartet habe ich damals mit dem Unterrichten von Basic Klassen und ich finde es toll, dass ich viele Ladies von „der ersten Stunde“ noch heute in meinen Stunden begrüssen darf.

Neben den Unterrichtsstunden habe ich in Zusammenarbeit mit SAFS auch während zwei Jahren die Polefitness-Ausbildungen für Basic, Advanced, Profi, Double und Stretch durchgeführt. 

Was fasziniert mich an Polefitness?

Eigentlich wollte ich nur ein wenig Sport treiben und habe deshalb Polefitness ausprobiert und ... ich war völlig begeistert. Von da an war mir mein Trainingsabend „heilig“ und ich habe keine Stunde verpasst. Endlich ein Sport der so richtig Spass macht. Und neben dem Spassfaktor hat es auch noch den Vorteil, dass es ein ausgezeichnetes Ganzkörperworkout ist.

Ich freue mich auf Euch.  


 

Corine Berglas  | Trainerin alle Levels

Wer bin ich?

Seit meinem sechsten Lebensjahr bin ich mit meinem Herzen voll und ganz im Turnen verwurzelt.  Vom Kunstturnen bis ins Geräteturnen als Einzelsport und im Turnverein habe ich an Wettkämpfen viele Erfolge erlebt. Als Ergänzung zum Turnen habe ich mit Fitnesstraining begonnen, da ich meinen Körper zusätzlich stärken wollte. Meine Freude am Fitnesstraining und die positiven Resultate haben mich dazu gebracht, die Ausbildungen zur Fitnessinstruktorin, später zur medizinischen Fitnessinstruktorin und Antara Rückentrainerin zu absolvieren. Nicht genug vom Turnen und dem Fitnesstraining suchte ich nach einer Sportart, die beide Richtungen kombinieren lässt und deshalb meldete ich mich vor 6 Jahren für den Polefitness Beginner-Kurs an. 

Was fasziniert mich am Polefitness? 

Der Beginner-Kurs im Polefitness hatte es mir angetan! Ich habe mich auf Anhieb in die spezielle Sportart verliebt! Fasziniert von der Eleganz, der Kraft und Beweglichkeit, die an der Polestange eingesetzt werden kann, ist dies die perfekte Sportart neben dem Turnen und dem Fitnesstraining. Besonders toll finde ich, dass Polefitness nicht nur für das sportliche Volk ist, sondern auch solche anspricht, die einfach eine neue Herausforderung suchen, sich bewegen möchten oder einfach etwas Neues suchen. Polefitness macht einfach riesig Spass und hält nebenbei den Körper fit! Ich freue mich, meine langjährigen Kenntnisse aus dem Turnen und der Fitnessausbildung, meine Liebe und Leidenschaft zum Polefitness weitergeben zu können.

 
 

Janette Suter-Rusch | Ersatztrainerin alle Levels

Wer bin ich?

Ich bin ein absoluter Bewegungsmensch! Ich habe bereits im Kindergartenalter mit Kunstturnen begonnen und diesen Sport aktiv bis 15jährig ausgeübt. Danach betrieb ich erfolgreich viele Jahre Trampolinspringen und Kampfsport. Eine sportliche Auszeit nahm ich mir für ein paar Jahre während meiner Ausbildung und Babyzeit. Mir fehlte meine geregelte Sportzeit jedoch sehr, darum machte ich mich auf die Suche nach neuen Herausforderungen. Diese fand ich in Polefitness! Dank meinen früheren sportlichen Aktivitäten, konnte ich sehr schnell Fortschritte machen. Bereits nach einem Jahr Polefitness absolvierte ich die Ausbildungen zur Polefitness-Instruktorin.

Was fasziniert mich an Polefitness?

An diesem Sport fasziniert mich die Kombination aus Kraft, Beweglichkeit und Eleganz! Jede Tänzerin hat ihren eigenen Stil. Es ist ein wunderbares Gefühl, wenn neue Tricks und Kombinationen gelingen! Das Training macht unglaublich Spass, die Zeit vergeht wie im Flug und man trainiert den ganzen Körper! Mir bereitet es grosse Freude, meine Schülerinnen weiter zu bringen als sie es sich selber vorstellen können. Die strahlenden Gesichter nach gelungenen neuen Elementen motivieren mich immer wieder aufs Neue!